--- Sie befinden sich auf: felsland - klettern - kletterkurse - mehrseillängenkurs


startseite
winter
wandern
eltern/kind
klettern
 kletterkurse halle
   Einstiegerkurs A
   Vorstiegskurs B
   Klettertechnik Basiskurs
 
  Boulderclub
  
Technik/Taktik Termine
 kletterkurse fels
   Basiskurs Fels 1
  
 Vorstieg/sichern Fels 2
   Mehrseillängenkurs
  
 Klettertechnik Fels 
 klettertreff

 boulderclub
 kletterspaß/klettertrips fels
 klettern alpin
gemsenclub
klassen/jugendgruppen
firmen/vereine
kletterwandbau

Standplätze und Mehrseillängen - Aufbaukurs Sicherungstechnik Fels
Kurse an Felsen mit leichteren Zwei- und Mehrseillängentouren für jene, die hoch hinaus und dafür ihre Sicherungstechnik gezielt verbessern wollen. Wie steige ich sicher vor und wie kann ich Standplätze sicher einrichten, genauso wie Seile zum Ablassen oder Abseilen sicher umlenken? Wie funktioniert das Sichern vom Standplatz weg? Wie kann ich eine Route und den Routenverlauf richtig einschätzen und optimal absichern?

Es muss nicht alles gleich auf einmal sein! Wir starten in kleiner Gruppe am ersten Tag mit einem Check und Übungen am Fels, um die Ziele jedes Einzelnen zu erörtern, bereits Erlerntes zu überprüfen und zu erweitern. Sobald alles reibungslos klappt, die Kommandos sitzen und die Sicherheit da ist, steigen wir in leichte Mehrseillängentouren ein. Dabei kann man auch einfach nur am sicheren Seilende klettern und sich erst einmal alles ganz genau einprägen, bevor selbst der nächste Schritt geplant wird. Der erste Tag beinhaltet mehr Übungseinheiten und evtl. eine erste Mehrseillängentour, der zweite Tag wird mit einer Auswahl Mehrseillängenrouten nach Interesse und Können mögichst individuell gestaltet.

Kursorte: im 'Däle' Donautal (zwischen Tuttlingen und Sigmaringen) oder Battert im Nordschwarzwald bei Baden Baden.

Wichtig: Dieser Kurs ist nicht nur für selbständige Vorsteiger sondern auch gleichermaßen für Nachsteiger und Sicherungspartner gedacht, die ein sicheres Zusammenarbeiten in Mehrseillängen selbst üben und einschätzen lernen wollen.

>>> zur Kursübersicht

  kltms 1
 
Donautal
  kltms 2
 
Battert oder Donautal
  kltms 3
Neuer Termin
09. - 10.09.17
 
geplant im Battert

mein Termin, Mehrseillängenkurs individuell
und lange Wunschtouren z.B. am Schaufels im Donautal:

  kltms i
 
Routenwahl
z.B. Schöner Riss
oder Leere Welt

>> gasthaus traube
im Donautal

Leistungen:
Aufbau-Kletterkurs, 4-5 TN, Dauer ca. 6-7 Std./Tag, inkl. ergänzende Ausrüstung, Kursunterlagen. Treffpunkt 10:00 Uhr am Kursort, Kursende am letzten Tag gegen 17 Uhr.
Übernachtung, Verpflegung und Anfahrt sind nicht im Kurspreis enthalten, können aber in Absprache mit uns gemeinsam organisiert werden.

Kurssystem/Anforderungen:
Einstieg/Basis - Aufbau/Halle - Aufbau/Fels - Fortgeschritt.
Du solltest regelmäßig klettern und schon etwas Erfahrung am Fels haben. Routen meist im Schwierigkeitsgrad 4-6, der im Nachstieg beherrscht werden sollte. Vorstiege unter Anleitung und bei sicherem Klettern im entsprechenden Grad möglich.

Kosten/Kurs:

(kltms) Aufbaukurse mit Mehrseillängen
EUR 180,-/Person, 4-5 TN (= intensiver, individueller Kurs)

für Gruppen oder individuelle Kurstermine + Führungen:
Individueller Felskurs ganztägig EUR 360,-/Tag zzgl. Anfahrt

(kltcamp) Sondertermin: Klettercamp Däle mit Workshops
EUR 160,-/Person


Ausrüstung:
Bitte eigene Kletterausrüstung: Gurt, Karabiner, Helm, Seil, Kletterschuhe mitbringen (speziell erforderliches Klettermaterial für den Kurs wird von uns ergänzt), wetterfeste Kleidung, Rucksack, Vesper und Getränk. Übernachtung: Eigene Zeltausrüstung (Campingküche und -Geschirr bringen wir mit.) Alternativ kann auch ein Zimmer vor Ort, z.b. im Gasthaus Traube oder im Steinhaus gebucht werden. Verpflegung: Wir grillen abends gemeinsam - jeder bringt etwas zum Grillen und für das Frühstück mit. Bäcker vor Ort.

Anfahrt:
Die Anfahrt in das Klettergebiet muss selbst organisiert werden. Wir sind gerne bei der Reiseplanung behilflich, evtl. können auch Fahrgemeinschaften organisiert werden. Transfers vor Ort werden mit unserem Kleinbus und Privat-Pkw durchgeführt.

Hinweis
:

Im Rahmen eines einzigen Kletterkurses kann das selbständige sichere Klettern und zuverlässige Sichern in jeder Situation nicht umfassend erlernt werden. Klettern lernen ist ein jahrelanger Prozess, bei dem es um die persönliche Einstellung, kritische Betrachtungen zur richtigen Zeit, Mut, Vertrauen, Kontrolle und immer wieder neue motivierende Impulse z.B. durch einen speziellen Kletterkurs geht. Klettern ist weit mehr als nur Sport. Entdecke das Klettern für Dich!

 

 


startseite / über felsland / kontakt / agb / links / impressum / winter / schneeschuh / tagestouren leicht / tagestouren sportiv / wochenende feldberg / hüttentour allgäu / langlaufen / nordic cruising kurse / skifernwanderwege / loipenwochenende allgäu / skitouren / grundkurse / skitourengenuss / skihochtouren / lvs-seminare / eisklettern / eisklettern feldberg / eiscamp allgäu / wandern / wanderreisen / südtirol / tessin / hohe tatra / kurzwanderungen / nordrandweg alb / tageswanderungen / elternkind / elternkind-freizeiten / eidechsencamp / paddeln allier/ sommercamp donautal / murmeltiercamp / jugendcamps / aktivcamp donautal / kinderklettern / kinderkletterkurse / gemsenclub / felsklettertage / elternkind-kletterkurs / klettern / kletterkurse / einsteigerkurs halle / sicherungstechnik 1 fels / techniktraining / sicherungstechnik 2 fels / kletterspaß / kletterwochenende / klettern tessin / klettern südfrankreich / klettercamp jura / alpinklettern dolomiten / klettersteige / comer see / jura / gardasee / gemsenclub / klassen-jugendgruppen / firmen-vereine / kletterwandbau
copyright felsland 2008